Entstehung

UnserY_TeamLogoEntstehung unseres Y-Team-Namens

1980 war meine Ponystute Nixe *1970 (sie hat unser Leben 38Jahre!!!!!!!!! begleitet) ein Araber/Bosniake Mix von einem Holsteiner Hengst tragend.
Gely wollte dieses Fohlen behalten und wir brauchten einen Namen.
Während der Trächtigkeit sahen wir den Film Yentl mit Babra Streisand im Kino. Der Film und natürlich auch der Name hat uns sehr gut gefallen. Da der Name Yentl ebenso weiblich wie männlich verwendet werden konnte, haben wir beschlossen, egal was da rauskommt wird Yentl heißen!!
Es wurde eine Stute, die uns viele Jahre auf Turnieren und Reitpferde-Rennen erfolgreich begleitet hat. Im Turnierprogramm war sie in den 80er Jahren meist die Einzige mit einem Y-Namen, da fielen wir natürlich stets auf und waren im Gespräch.
Ab dem Zeitpunkt sollte jeder neue Familien 4-Beiner seinen Namen mit Y bekommen.
Zu den Rennen kamen immer viele Freunde als Schlachtenbummler und Helfer(Danke an alle, die sich angesprochen fühlen) mit, die wurden von einer Freundin (Danke an Monique) mit selbstkreierten Fan-Shirts, auf denen die Namen unserer Pferde gestaltet waren, ausstaffiert.
Es war irgendwie ein Selbstläufer, dass sie sich zu Y-Team-Fan-Shirts entwickelten und so kam es, dass wir Schwestern auf den Rennplätzen nur noch als Y-Team angesprochen wurden.
Im Laufe der Jahre wurden wir immer kreativer und professioneller mit unseren Y-Team Artikeln und entwickelten ein eigenes Pferde-Logo in Schleswig-Holstein Farben(blau-weiß-rot), welches wir uns auf Jacken, Cappies und Shirts sticken ließen. Das Logo schmückt auch unsere Autos und den Pferdehänger.
Fantasie entwickelten wir auch bei der Namensgebung, wie gesagt Begann es mit Yentl, es folgten weitere Pferde und Hundenamen, bei einigen einfach nur den Anfangsbuchstaben mit einem Y ersetzt: Yusty, Yosie, Yay Yay, Yermania, Yolly, Yonne! Bei anderen Recherche betrieben, wie bei Yalinga (so hieß eine Giraffe in Hagenbecks Tierpark, es ist eine Stadt in Afrika und bedeutet:“Schöner Tag“), Yermalinga (zusammengesetzter Name aus unseren tollen Tieren Yermania und Yalinga), Yella (Namensvorschlag kam von einer Freundin, Danke an Tanja. Hatte sie in einer Geburtsanzeige gesehen und wusste wir suchten noch einen schönen Namen), Yamei (heißt „hübsche, kleine Schwester“ ,und unsere Maus aus USA ist eine ganz Hübsche und auch die kleine Schwester zu Yonne&Yella)!
Viele, tolle Tiere, die uns alle jahrelang begleitet haben bzw noch lange begleiten sollen.
Dann musste ein Name für unsere Homepage her und da wir schon mächtig stolz (proud) auf unsere Hunde sind und wir ganz sicher noch stolzer auf unsere eigene Nachzucht sein werden, entstand für unsere angehende Zuchtstätte das „ Proud-of-Y-Team“!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Für unseren geplanten Nachwuchs, haben wir auch noch viele, viele schöne Y-Namen in Petto und auch schon Ideen, wie wir unser „Y“ bei bei den A,B,C….. Würfen unterbringen werden.